Malerei

Wie meine Bilder entstehen

Ein ausgestrichener Pinsel oder Striche von neuen Stiften die ich ausprobiere, geleerte Behältern mit Flüssigkeiten oder überschüssige Schnipsel bekommen Platz auf einer leeren Fläche … der Anfang einer Arbeit ist also eine Resteverwertung.

Das angefangene Bild steht dann für gewöhnlich lange in meiner Werkstatt rum und bekommt immer mal wieder einen "Rest" dazu, bis ich irgendwann eine Idee habe, was ich daraus machen könnte. Nicht selten haben meine Bilder mehrere Schichten, weil ich viel ausprobiere. Richtig spannend ist es, wenn man die Schichten wieder anlöst oder abkratzt, sodass die Vergangenheit wieder zum Vorschien kommt…. ;-)

Da ich das große Glück habe an der Ostsee zu leben, bin ich mindestens einmal täglich am Strand ... meist früh morgens, wenn alles noch ganz ruhig ist. Je nach Wind und Welle werden viele Sachen angespült. Im Strandgut entdecke ich Körper, Köpfe oder Figuren, die mich dann wieder auf ganz neue Ideen bringen ... Anfang 2019 ist daraus eine ganze "Algenshow" entstanden ....

 

Wenn Sie Interesse an meinen Arbeiten haben, schreiben Sie mir einfach eine Mail:
qnst[at]gestaltungssache.de

Partner von nordwerker.net


Wir vermieten auch Ferienwohnungen in Eckernförde - direkt am Hafen mit Blick auf die Ostsee! www.vogelsang28.de